Ethische Grundsätze und Werte im Unternehmen

Eine gesunde Unter­nehmens­kultur ist geprägt von Respekt, Vertrauen, Ehrlichkeit und Offenheit; das heißt, wie wir miteinander sowie mit unseren Partnern umgehen. Diese ethischen Grundsätze und Werte gilt es zu schützen und zu kommunizieren sowie im täglichen Geschäftsleben gegenüber Geschäftspartnern und Mitarbeiter umzusetzen.

Compliance, auch Regeltreue genannt, beinhaltet die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien in Unternehmen. Es steht für die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen, regulatorischen Standards und Erfüllung weiterer, wesentlicher und in der Regel vom Unternehmen selbst gesetzter ethischer Standards und Anforderungen*.

Unterweisungsinhalte

  1. Anforderung an Compliance
  2. Gründe für Compliance
  3. Compliance und Identitätsmanagement
  4. Ziele von Compliance
  5. Folgen bei Nichteinhaltung von Compliance
  6. Beziehungen zu Geschäftspartnern
    1. Kartellrecht
    2. Fairer Wettbewerb
    3. Informationen von/zu Wettbewerbern
    4. Persönliche Vorteilnahme
    5. Angemessene Kommunikation
    6. Geistiges Eigentum und Urheberrechte Dritter
  7. Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen und Umwelt
  8. Compliance-Leitsätze

Bearbeitungszeit

ca. 25 Minuten

*Quelle: Wikipedia

  • Drucken